Zwangsverwaltungen

Die Zwangsverwaltung ist eine weitere Möglichkeit der Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen. Die Zwangsverwaltung wird gerichtlich angeordnet.

Rechtsanwälte unserer Kanzlei werden durch die Gerichte, insbesondere in Sachsen-Anhalt, zum Zwangsverwalter bestellt. Unsere Zwangsverwalter verfügen über ein umfassendes know-how durch weitreichende Erfahrung aus einer Vielzahl abgewickelter Zwangsverwaltungsverfahren. Unsere Kanzlei verfügt über ein eigen für die Zwangs- und Immobilienverwaltung geschaffenes backoffice unter Einsatz EDV-gestützter Grundstücksverwaltungsprogramme. Hierdurch wird eine effektive Abwicklung des Verfahrens gewährleistet, verbunden mit den für die Verwaltung erforderlichen Spezialkenntnissen. Unsere Zwangsverwalter haben so in der Vergangenheit Hotels, Einkaufszentren, Gewerbeparks und Industrieobjekte verwaltet. Unsere spezialisierten Mitarbeiter erstellen Betriebs- und Nebenkostenabrechnungen für die verwalteten Objekte.

Neben der Zwangsverwaltung erfolgt durch unsere Mitarbeiter aber auch die sonstige Immobilienverwaltung. Für unsere Mandanten nehmen wir dabei die gesamte Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien wahr. Hierzu gehören auch Tätigkeiten als WEG-Verwalter.


Frohe Weihnachten

22.12.2017

Wir wünschen all unseren Mandanten und Geschäftspartnern ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue

Beförderungen und Organisationsermessen des Dienstherrn

20.11.2017

In einem Beschluss vom 14.11.2017, Az. 1 M 106/17 hatte sich das OVG Magdeburg erneut mit Fragen zum

Erstattungspflicht von Mehrkosten einer Grundstückszufahrt

20.10.2017

Das OVG Magdeburg hat eine Entscheidung des VG Halle bestätigt, nach der eine Vergütungspflicht des

Rechtsanwalt Guido Kutscher neuer Präsident der Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt

13.04.2017

Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt hat mit Wirkung zum 01.04.2017 Herrn Rechtsanwalt Guido

Widerruf von Verbraucherdarlehensverträgen nur noch bis 21.06.2016 möglich

14.06.2016

Aufgrund des Inkrafttretens des Gesetzes zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie zum 21.03.2016 erlischt

© 2012 KUTSCHER RechtsanwälteImpressum / Datenschutzerklärung Gestaltung Artkolchose